Newsletter/
Kundenmagazin
bestellen
Datenhandling
Datenhandling
Datenhandling

Datenhandling

Wir drucken nach dem Prozess-Standard-Offset (DIN ISO 12647-2) auf unseren modernen Bogendruckmaschinen der Firma Heidelberger Druckmaschinen AG.

Ihre gelieferten Druckdaten werden in unserem PDF-Workflow geprüft und verarbeitet. Damit hierbei alles glatt läuft, beachten Sie bitte folgende Punkte.

Datenerstellung

  • Ein PDF (X1a, X-3, X-4) wird bevorzugt, bei offenen Daten bitte die Liste der von uns verwendeten Software beachten.
  • Hier bitte die Liste der von uns verwendeten Software beachten.
  • Mehrseitige Dokumente müssen als Einzelseiten im PDF enthalten sein.
    Legen Sie bitte keine Druckbögen an – das übernehmen wir für Sie.
  • Die Schriften unbedingt in das PDF einbetten.
  • Beim Liefern von offenen Daten bitte alle im Dokument genutzten Bilder, Grafiken und Schriften mitliefern.
  • Auflösung der Bilder mind. 300 dpi, 1200 dpi bei Strichzeichnungen.
  • Farbige Bilder nach Möglichkeit im nach PSO korrekten CMYK-Farbraum anliefern.
  • Die hierfür notwendigen Profile bekommen Sie unter www.eci.org/de/downloads
  • Umlaufend bitte 3 mm Beschnitt anlegen.
  • Achten Sie auf die korrekte Bezeichnung von Sonderfarben.
  • Nut- und Stanzkonturen als Sonderfarbe anlegen und darauf achten, dass die Konturen überdrucken.
  • Vermeiden Sie die Erstellung von Druckdaten in Office-Programmen wie Word, PowerPoint oder Excel, da diese Programme nicht dafür geeignet sind.
  • Lackflächen, z.B. bei Spot-Lackierungen, ebenfalls als Sonderfarbe anlegen und die Fläche muss überdrucken.

Bei uns verwendete Software

  • Adobe Creative Suite CC inkl. InDesign, Illustrator, Photoshop und Acrobat
  • Quark XPress bis Version 9
  • PitStop Professional zum Editieren von PDF-Dateien

Datenübertragung

  • per eMail (bis 50 MB) - die Daten bitte komprimieren, beispielsweise als ZIP-Datei
  • per FTP-Server (Freigabe erforderlich, Zugangsdaten anfordern unter ftp@mediadruckwerk.de)
  • auf CD/DVD, per USB-Stick, externer Festplatte

Bei offenen Fragen, wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter aus der Druckvorstufe.